<a href=”#hotel”>Jump to the part of the page with the “hotel” id </a>

Montfort-Schlössle

  • Willkomen
  • Herzlich willkommen im Montfort-Schlössle  Das nun in der 4. Generation, mit viel Liebe von Alexandra & Peter geführte Montfort-Schlössle freut sich, für seine Gäste wie ein zweites Zuhause zu sein. Wir sind stolz darauf, dass unsere „alten Idee“ vom gemeinsamen Ankommen und Glücklichsein an diesem magischen Ort, mit solcher Kraft und Aura ist.
    Ihre Alexandra & Peter Veh
  • Geschichte
  • Kontakt
  • Hotel Montfort-Schlössle
    Streitelsfinger Str. 38,
    88131 Lindau (Bodensee), Deutschland
    Tel.: +49 8382 72811
    Fax: +49  8382 73 291
    Mobile/WhatsApp: +49 179 5942839
    E-Mail: info@montfort-schloessle.de
    Internet: www.montfort-schloessle.de
  • Medien
  • Presse: Wir bieten Journalisten und Medienvertretern eine große Auswahl an hoch auflösenden Bildern. Film & Foto-LocationAufgrund der einzigartigen Lage über dem Bodensee mit Blick auf die Alpen und der historischen Architektur eignet sich das Montfort-Schlössle ideal als Location für Fotoshootings und Drehtage. Anfrage:
    Frau Alexandra Veh
    Tel.: +49 8382 72811,
    Mobile/WhatsApp: +49 179 5942839
    E-Mail: info@montfort-schloessle.de    
  • Willkomen
  • Herzlich willkommen im Montfort-Schlössle  Das nun in der 4. Generation, mit viel Liebe von Alexandra & Peter geführte Montfort-Schlössle freut sich, für seine Gäste wie ein zweites Zuhause zu sein. Wir sind stolz darauf, dass unsere „alten Idee“ vom gemeinsamen Ankommen und Glücklichsein an diesem magischen Ort, mit solcher Kraft und Aura ist.
    Ihre Alexandra & Peter Veh
  • Geschichte
  • Geschichte – Eine Zeitreise bis ins 1260/61 Das Montfort-Schlössle wird urkundlich 1260 erstmals als Wachturm in Striedolfingen (Sippe des Ahnherrn Striedolf) erwähnt, seinerzeit im Besitz des Damenstifts zu Lindau. Dieser wurde dann als Lehngut an die Herrschaften von Rotenstain in Grönenbach weitergegeben. Chronik des Montfort-Schlössle lesen
  • Kontakt
  • Hotel Montfort-Schlössle
    Streitelsfinger Str. 38,
    88131 Lindau (Bodensee), Deutschland
    Tel.: +49 8382 72811
    Fax: +49  8382 73 291
    Mobile/WhatsApp: +49 179 5942839
    E-Mail: info@montfort-schloessle.de
    Internet: www.montfort-schloessle.de
  • Medien
  • Presse: Wir bieten Journalisten und Medienvertretern eine große Auswahl an hoch auflösenden Bildern. Film & Foto-LocationAufgrund der einzigartigen Lage über dem Bodensee mit Blick auf die Alpen und der historischen Architektur eignet sich das Montfort-Schlössle ideal als Location für Fotoshootings und Drehtage. Anfrage:
    Frau Alexandra Veh
    Tel.: +49 8382 72811,
    Mobile/WhatsApp: +49 179 5942839
    E-Mail: info@montfort-schloessle.de    

    Lage

    Garten

     

     

     

    Familienbande

     

     

    Wir sind Alexandra, Peter und unser Sohn Tom

    In unserem kleinen Paradies dem historischen Montfort Schlössle Chronik nahe Lindau im Bodensee finden unsere Gäste, was in diesen Zeiten fast unbezahlbar geworden ist:

    Ruhe, Gelassenheit und ursprüngliche Lebensart.

    Entdecken Sie die Schönheit und Kraft der Natur, genießen Sie den Weitblick auf den Bodensee und die Alpen. Gehen Sie mit uns auf eine Reise zurück zum Wesentlichen. Bis bald im Montfort-Schlössle

    Ihre Familie Veh und die fleißigen Mitarbeiter

    Wohn-(t)-Räume

    Montfort-Schlössle – ein Denkmal und ein Schatz für Menschen die das Einfache schätzen und dabei das Besondere suchen. Fast 800 Jahre Geschichte können diese Mauern erzählen und wollen zurecht nicht nur hübsch gemacht, sondern auch für die Nachwelt in seiner Wertigkeit erhalten werden.

    In liebevoller Detailarbeit sanieren wir nun bereits 25 Jahre lang Stück für Stück dieses historische Gebäude. Dabei war es uns schon immer ein wichtig, keine noch verwertbaren Baustoffe oder menschliche Arbeitsleistung zu zerstören und dadurch wichtige Ressourcen zu verschwenden. Eben so, wie vor Jahrhunderten gebaut wurde; sorgsam und umsichtig, mit Blick auf die nachfolgenden Generationen.

    “Gut Ding braucht Weile” –

    Dem Montfort-Schlössle seine Würde wiederzugeben ist unser Credo.

     

    Aussenansicht

     

     

    [/one_half]

     

     

     

    Öko-Logisch

     

     

    Wir sind tief verwurzelt mit unserer Heimat, der Natur und mit allen Lebewesen.

    Unser Sohn Tom und alle Kinder sollen den gleichen Zauber erleben dürfen, wie wires als Kinder erlebt haben.

    Morgens von Vogelgezwitscher aufzuwachen. Herzhaft in ein knuspriges Brot, dass noch vom Bäcker aus dem Dorf gemacht wurde, zu beißen und Milch trinken, bei der es sich nicht um gefärbtes Wasser handelt. Barfuß über taufrisches Gras, durch Blüten- und artenreiche Wiesen zu rennen, um manchmal in den Genuß eines Bienenstiches zu kommen.

    Unser Ansinnen ist es nicht Öko-Zertifikate, Co2 -Emissionrechte und sonstige “Gewissens-Beruhiger” zu kaufen. Aus Überzeugung leben und arbeiten wir jeden Tag daran, Ökologie (= die biologische Wechselbeziehung zwischen allen Organismen und Ihrer natürlichen Umwelt) so gut wie möglich zu unterstützen und so wenig wie nötig zu stören.

    Und weil wir glauben, dass es mit vielen kleinen Schritten möglich ist, etwas Gutes für unsere Umwelt zu tun und eine Verringerung unseres ökologischen Fußabdruckes zu schaffen, praktizieren wir in vielen Bereichen auf unsere Art Öko – für uns Logisch!

    Leben(s)-Mittel

     

    Die Herkunft und der respektvolle Umgang mit unseren Lebensmitteln ist uns schon immer ein selbstverständliches Anliegen. Es ist uns wichtig, die Gewissheit zu haben, dass Tiere artgerecht gehalten und versorgt werden.

    Dass Obst und Gemüse in der Erde und unter freiem Himmel zur richtigen Jahreszeit wachsen können. Dass Transportwege wann immer möglich, so kurz wie nötig gehalten werden. Für unsere regionalen Lieferanten und Partner muss gewährleistet werden, dass sie faire Preise für Ihre vielfache Handarbeit bekommen.

     

    Was wir tun —Positiver Effekt:

    Frühstück a`la carte ( kein Buffet) – 50 % weniger Bio-Abfall _ Regional & Direkt einkaufen – Co2 Ersparnis durch kurze Wege _ Frisch & Saisonal einkaufen – 20 % weniger Bio-Abfall _ Keine fertige oder vorportionierte Waren – 20 % weniger Plastikverpackung _ Hausgemachtes nach eigenen Rezepten herstellen – 100 % Purer Geschmack _ Kaffee etc. frisch mahlen, keine Kapseln – ca. 14500 Kapseln (pro Saison) _ Keine Produkte mit Palmöl z.B. Schokoaufstrich – Reduzierung Waldverlust, Artentod _ Früchte & Beeren einwecken; Marmelade kochen – 100 % Reduzierung künstlicher Aromen _ Kräuter; Gemüse zu Pesto & Suppen verarbeiten – 100 % Verwendung von Lebensmitteln _ Abfüllung von eigenem Tafelwasser – 100 % Verzicht auf Plastikflaschen

    Sauber-(e)-Sache

     

    Vor ein paar Jahren haben wir uns gefragt, ob diese riesige Putzmittel-Diversität (für jeden Schmutz gibt es laut Werbung das perfekte Mittel) wirklich nötig ist. Hierzu gehören auch die kleinen, plastikverpackten Kosmetikartikel, die aufgrund ihres Einmal-Gebrauches eine große Verschwendung von materiellen Ressourcen sind.

    Kann man nicht aus guten Grundsubstanzen, die auch noch ökologisch hergestellt werden Reinigungs- und Kosmetikartikel produzieren, bei dem zugleich der immense Plastik-Wahn eingedämmt wird ?

    Wir sind in Vorarlberg fündig geworden und haben Marion die Chefin von Uni-Sapon www.uni-sapon.com getroffen. Heute verwenden wir nur noch eine Handvoll Produkte, die 0 % Müll produzieren, ökologisch mit pflanzlichen Waschrohstoffen und naturreinen ätherischen Ölen hergestellt werden und viele LKW-Fahrten sparen.

     

    Was wir tun —Positiver Effekt:

    Öko Reiniger in Konzentrat-Form kaufen – unzählige LKW-km einsparen _ Sachgemäße Anmischung mit Wasser durch uns – 100 % weniger Plastikflaschen (Abfüllung erfolgt in dieselben PCR-Flaschen) – 100 % weniger Plastikflaschen (aufgrund von Kreislauf-System) _ Verwendung von Öko-Reiniger & Öko-Hautpflege – 0 % Tierversuche nötig _ Verwendung von umweltschonenden Produkten – Wasser wird viel weniger belastet _ Rückgabe und Wiederbefüllung von Kanistern – 0 % Müll erzeugt _ Verwendung von Öko -Haarshampoo-Duschgel – 100 % Allergiefrei & Plastikfrei _ “Green Day” Einführung (1 x pro Woche Verzicht auf Zimmerreinigung) – 36 kWh Energie , 4000 l Wasser pro Saison nicht verbraucht _ Kein täglicher Handtuch-Wechsel (Handtücher werden auf Gäste-Wunsch gewechselt) – 1,2 kWh Energie, 42 l Wasser, 40 gr.Waschmittel/pro Maschine Trockner nicht verbraucht _ Glühbirnen, Leuchtmittel auf LED umgestellt – ca. 75-80 % Energie-Einsparung

     

     

    Paradies

    0008-Gartenaussicht-1.Etage Montfort Schloessle

     

    Natur-(p)-ur

    “Dieser Garten, wie im Paradies…” So oder ähnlich hören wir verzückte Ausrufe des Glückes, wenn unsere Gäste das erste Mal durch den Garten schlendern.

    Ein Tag in unserem kleinen Paradies kann sich so anfühlen:

    Am frühen Morgen ein Meer von Gänseblümchen zu begrüßen, die ganz natürlich wachsen und sich vermehren dürfen. Wo soll ich nur mein Frühstück einnehmen ? Unter den mächtigen Kastanien oder doch lieber an der Sonne…? Gedanken schweifen lassen auf den Sonnenliegen mit Aus-Blicken so weit das Auge reicht… auf Berge, See und ganz viel Ruhe. Wo war noch gleich meine Reise-To-Do-Liste ? Nicht wichtig in diesen Momenten – ach da kommt ja schon mein Cappuccino!

    Am späten Nachmittag, es ist warm – suche ich mir mein Plätzchen unter dem Blätterdach der Kastanien – herrlich! Anno 1924 hat der Urgroßvater sie gepflanzt, um den damaligen Bierkeller im Montfort-Schlössle auf natürliche Weise kühlen zu können. Ein Schluck vom jungen Wein, eine feine Anti-Pasti…. ich hätte schwören können, ich träume.

    Für uns ist Garten: Refugium, Wohnplatz für die Seele, Lebenselixier für Mensch & Tier

    Unsere Aufgabe: Natur machen zu lassen, etwas Gutes beisteuern und Dankbar zu sein

     

     

     

    Montfort-Schlössle

    • Willkomen
    • Herzlich willkommen im Montfort-Schlössle  Das nun in der 4. Generation, mit viel Liebe von Alexandra & Peter geführte Montfort-Schlössle freut sich, für seine Gäste wie ein zweites Zuhause zu sein. Wir sind stolz darauf, dass unsere „alten Idee“ vom gemeinsamen Ankommen und Glücklichsein an diesem magischen Ort, mit solcher Kraft und Aura ist.
      Ihre Alexandra & Peter Veh
    • Geschichte
    • Kontakt
    • Hotel Montfort-Schlössle
      Streitelsfinger Str. 38,
      88131 Lindau (Bodensee), Deutschland
      Tel.: +49 8382 72811
      Fax: +49  8382 73 291
      Mobile/WhatsApp: +49 179 5942839
      E-Mail: info@montfort-schloessle.de
      Internet: www.montfort-schloessle.de
    • Medien
    • Presse: Wir bieten Journalisten und Medienvertretern eine große Auswahl an hoch auflösenden Bildern. Film & Foto-LocationAufgrund der einzigartigen Lage über dem Bodensee mit Blick auf die Alpen und der historischen Architektur eignet sich das Montfort-Schlössle ideal als Location für Fotoshootings und Drehtage. Anfrage:
      Frau Alexandra Veh
      Tel.: +49 8382 72811,
      Mobile/WhatsApp: +49 179 5942839
      E-Mail: info@montfort-schloessle.de    
  • Willkomen
  • Herzlich willkommen im Montfort-Schlössle  Das nun in der 4. Generation, mit viel Liebe von Alexandra & Peter geführte Montfort-Schlössle freut sich, für seine Gäste wie ein zweites Zuhause zu sein. Wir sind stolz darauf, dass unsere „alten Idee“ vom gemeinsamen Ankommen und Glücklichsein an diesem magischen Ort, mit solcher Kraft und Aura ist.
    Ihre Alexandra & Peter Veh
  • Geschichte
  • Geschichte – Eine Zeitreise bis ins 1260/61 Das Montfort-Schlössle wird urkundlich 1260 erstmals als Wachturm in Striedolfingen (Sippe des Ahnherrn Striedolf) erwähnt, seinerzeit im Besitz des Damenstifts zu Lindau. Dieser wurde dann als Lehngut an die Herrschaften von Rotenstain in Grönenbach weitergegeben. Chronik des Montfort-Schlössle lesen
  • Kontakt
  • Hotel Montfort-Schlössle
    Streitelsfinger Str. 38,
    88131 Lindau (Bodensee), Deutschland
    Tel.: +49 8382 72811
    Fax: +49  8382 73 291
    Mobile/WhatsApp: +49 179 5942839
    E-Mail: info@montfort-schloessle.de
    Internet: www.montfort-schloessle.de
  • Medien
  • Presse: Wir bieten Journalisten und Medienvertretern eine große Auswahl an hoch auflösenden Bildern. Film & Foto-LocationAufgrund der einzigartigen Lage über dem Bodensee mit Blick auf die Alpen und der historischen Architektur eignet sich das Montfort-Schlössle ideal als Location für Fotoshootings und Drehtage. Anfrage:
    Frau Alexandra Veh
    Tel.: +49 8382 72811,
    Mobile/WhatsApp: +49 179 5942839
    E-Mail: info@montfort-schloessle.de    

    Lage

    Garten

     

     

     

    Familienbande

     

     

    Wir sind Alexandra, Peter und unser Sohn Tom

    In unserem kleinen Paradies dem historischen Montfort Schlössle Chronik nahe Lindau im Bodensee finden unsere Gäste, was in diesen Zeiten fast unbezahlbar geworden ist:

    Ruhe, Gelassenheit und ursprüngliche Lebensart.

    Entdecken Sie die Schönheit und Kraft der Natur, genießen Sie den Weitblick auf den Bodensee und die Alpen. Gehen Sie mit uns auf eine Reise zurück zum Wesentlichen. Bis bald im Montfort-Schlössle

    Ihre Familie Veh und die fleißigen Mitarbeiter

    Wohn-(t)-Räume

    Montfort-Schlössle – ein Denkmal und ein Schatz für Menschen die das Einfache schätzen und dabei das Besondere suchen. Fast 800 Jahre Geschichte können diese Mauern erzählen und wollen zurecht nicht nur hübsch gemacht, sondern auch für die Nachwelt in seiner Wertigkeit erhalten werden.

    In liebevoller Detailarbeit sanieren wir nun bereits 25 Jahre lang Stück für Stück dieses historische Gebäude. Dabei war es uns schon immer ein wichtig, keine noch verwertbaren Baustoffe oder menschliche Arbeitsleistung zu zerstören und dadurch wichtige Ressourcen zu verschwenden. Eben so, wie vor Jahrhunderten gebaut wurde; sorgsam und umsichtig, mit Blick auf die nachfolgenden Generationen.

    “Gut Ding braucht Weile” –

    Dem Montfort-Schlössle seine Würde wiederzugeben ist unser Credo.

     

    Aussenansicht

     

     

    [/one_half]

     

     

     

    Öko-Logisch

     

     

    Wir sind tief verwurzelt mit unserer Heimat, der Natur und mit allen Lebewesen.

    Unser Sohn Tom und alle Kinder sollen den gleichen Zauber erleben dürfen, wie wires als Kinder erlebt haben.

    Morgens von Vogelgezwitscher aufzuwachen. Herzhaft in ein knuspriges Brot, dass noch vom Bäcker aus dem Dorf gemacht wurde, zu beißen und Milch trinken, bei der es sich nicht um gefärbtes Wasser handelt. Barfuß über taufrisches Gras, durch Blüten- und artenreiche Wiesen zu rennen, um manchmal in den Genuß eines Bienenstiches zu kommen.

    Unser Ansinnen ist es nicht Öko-Zertifikate, Co2 -Emissionrechte und sonstige “Gewissens-Beruhiger” zu kaufen. Aus Überzeugung leben und arbeiten wir jeden Tag daran, Ökologie (= die biologische Wechselbeziehung zwischen allen Organismen und Ihrer natürlichen Umwelt) so gut wie möglich zu unterstützen und so wenig wie nötig zu stören.

    Und weil wir glauben, dass es mit vielen kleinen Schritten möglich ist, etwas Gutes für unsere Umwelt zu tun und eine Verringerung unseres ökologischen Fußabdruckes zu schaffen, praktizieren wir in vielen Bereichen auf unsere Art Öko – für uns Logisch!

    Leben(s)-Mittel

     

    Die Herkunft und der respektvolle Umgang mit unseren Lebensmitteln ist uns schon immer ein selbstverständliches Anliegen. Es ist uns wichtig, die Gewissheit zu haben, dass Tiere artgerecht gehalten und versorgt werden.

    Dass Obst und Gemüse in der Erde und unter freiem Himmel zur richtigen Jahreszeit wachsen können. Dass Transportwege wann immer möglich, so kurz wie nötig gehalten werden. Für unsere regionalen Lieferanten und Partner muss gewährleistet werden, dass sie faire Preise für Ihre vielfache Handarbeit bekommen.

     

    Was wir tun —Positiver Effekt:

    Frühstück a`la carte ( kein Buffet) – 50 % weniger Bio-Abfall _ Regional & Direkt einkaufen – Co2 Ersparnis durch kurze Wege _ Frisch & Saisonal einkaufen – 20 % weniger Bio-Abfall _ Keine fertige oder vorportionierte Waren – 20 % weniger Plastikverpackung _ Hausgemachtes nach eigenen Rezepten herstellen – 100 % Purer Geschmack _ Kaffee etc. frisch mahlen, keine Kapseln – ca. 14500 Kapseln (pro Saison) _ Keine Produkte mit Palmöl z.B. Schokoaufstrich – Reduzierung Waldverlust, Artentod _ Früchte & Beeren einwecken; Marmelade kochen – 100 % Reduzierung künstlicher Aromen _ Kräuter; Gemüse zu Pesto & Suppen verarbeiten – 100 % Verwendung von Lebensmitteln _ Abfüllung von eigenem Tafelwasser – 100 % Verzicht auf Plastikflaschen

    Sauber-(e)-Sache

     

    Vor ein paar Jahren haben wir uns gefragt, ob diese riesige Putzmittel-Diversität (für jeden Schmutz gibt es laut Werbung das perfekte Mittel) wirklich nötig ist. Hierzu gehören auch die kleinen, plastikverpackten Kosmetikartikel, die aufgrund ihres Einmal-Gebrauches eine große Verschwendung von materiellen Ressourcen sind.

    Kann man nicht aus guten Grundsubstanzen, die auch noch ökologisch hergestellt werden Reinigungs- und Kosmetikartikel produzieren, bei dem zugleich der immense Plastik-Wahn eingedämmt wird ?

    Wir sind in Vorarlberg fündig geworden und haben Marion die Chefin von Uni-Sapon www.uni-sapon.com getroffen. Heute verwenden wir nur noch eine Handvoll Produkte, die 0 % Müll produzieren, ökologisch mit pflanzlichen Waschrohstoffen und naturreinen ätherischen Ölen hergestellt werden und viele LKW-Fahrten sparen.

     

    Was wir tun —Positiver Effekt:

    Öko Reiniger in Konzentrat-Form kaufen – unzählige LKW-km einsparen _ Sachgemäße Anmischung mit Wasser durch uns – 100 % weniger Plastikflaschen (Abfüllung erfolgt in dieselben PCR-Flaschen) – 100 % weniger Plastikflaschen (aufgrund von Kreislauf-System) _ Verwendung von Öko-Reiniger & Öko-Hautpflege – 0 % Tierversuche nötig _ Verwendung von umweltschonenden Produkten – Wasser wird viel weniger belastet _ Rückgabe und Wiederbefüllung von Kanistern – 0 % Müll erzeugt _ Verwendung von Öko -Haarshampoo-Duschgel – 100 % Allergiefrei & Plastikfrei _ “Green Day” Einführung (1 x pro Woche Verzicht auf Zimmerreinigung) – 36 kWh Energie , 4000 l Wasser pro Saison nicht verbraucht _ Kein täglicher Handtuch-Wechsel (Handtücher werden auf Gäste-Wunsch gewechselt) – 1,2 kWh Energie, 42 l Wasser, 40 gr.Waschmittel/pro Maschine Trockner nicht verbraucht _ Glühbirnen, Leuchtmittel auf LED umgestellt – ca. 75-80 % Energie-Einsparung

     

     

    Paradies

    0008-Gartenaussicht-1.Etage Montfort Schloessle

     

    Natur-(p)-ur

    “Dieser Garten, wie im Paradies…” So oder ähnlich hören wir verzückte Ausrufe des Glückes, wenn unsere Gäste das erste Mal durch den Garten schlendern.

    Ein Tag in unserem kleinen Paradies kann sich so anfühlen:

    Am frühen Morgen ein Meer von Gänseblümchen zu begrüßen, die ganz natürlich wachsen und sich vermehren dürfen. Wo soll ich nur mein Frühstück einnehmen ? Unter den mächtigen Kastanien oder doch lieber an der Sonne…? Gedanken schweifen lassen auf den Sonnenliegen mit Aus-Blicken so weit das Auge reicht… auf Berge, See und ganz viel Ruhe. Wo war noch gleich meine Reise-To-Do-Liste ? Nicht wichtig in diesen Momenten – ach da kommt ja schon mein Cappuccino!

    Am späten Nachmittag, es ist warm – suche ich mir mein Plätzchen unter dem Blätterdach der Kastanien – herrlich! Anno 1924 hat der Urgroßvater sie gepflanzt, um den damaligen Bierkeller im Montfort-Schlössle auf natürliche Weise kühlen zu können. Ein Schluck vom jungen Wein, eine feine Anti-Pasti…. ich hätte schwören können, ich träume.

    Für uns ist Garten: Refugium, Wohnplatz für die Seele, Lebenselixier für Mensch & Tier

    Unsere Aufgabe: Natur machen zu lassen, etwas Gutes beisteuern und Dankbar zu sein

     

     

     

     

     

    Montfort-Schlössle

    • Welcome
    • Welcome to the Montfort-Schloessle, now in the 4th generation, lovingly run by Alexandra & Peter, is happy to be like a second home for its guests. We are proud of the fact thar our “old idea” of all coming together and being happy has such power and such a strong aura in this magical place. Your passionate hosts,
      Alexandra & Peter Veh
    • History
    • Contact
    • Hotel Montfort-Schlössle
      Streitelsfinger Str. 38,
      88131 Lindau (Bodensee), Germany
      Phone: +49 8382 72811
      Fax: +49 8382 73 291
      Mobile/WhatsApp: +49 179 5942839
      E-Mail: info@montfort-schloessle.de
      Internet: www.montfort-schloessle.de
    • Media
    • Press: We offer journalists and media representatives a large selection of high-resolution images. Due to its unique location above Lake of Constance with a view of the Alps and the historic architecture, the Montfort-Schloessle is an ideal Film- & Photo location for photo schooting and film records. Enquiry:
      Mrs. Alexandra Veh
      Phone: +49 8382 72811
      Mobile/WhatsApp: +49 179 5942839
      E-Mail: info@montfort-schloessle.de
  • Welcome
  • Welcome to the Montfort-Schloessle, now in the 4th generation, lovingly run by Alexandra & Peter, is happy to be like a second home for its guests. We are proud of the fact thar our “old idea” of all coming together and being happy has such power and such a strong aura in this magical place. Your passionate hosts,
    Alexandra & Peter Veh
  • History
  • History– A journey through time until 1260/61. First documented mention of the Striedolfingen guard tower (Ahnenherrn Striedolf clan) in 1260, then in the possession of the Lindau Noble Ladies’ Association. It was then passed on as an estate held in fee to masters Rotenstain in Grönenbach. Read the Montfort-Schlössle chronicle
  • Contact
  • Hotel Montfort-Schlössle
    Streitelsfinger Str. 38,
    88131 Lindau (Bodensee), Germany
    Phone: +49 8382 72811
    Fax: +49 8382 73 291
    Mobile/WhatsApp: +49 179 5942839
    E-Mail: info@montfort-schloessle.de
    Internet: www.montfort-schloessle.de
  • Media
  • Press: We offer journalists and media representatives a large selection of high-resolution images. Due to its unique location above Lake of Constance with a view of the Alps and the historic architecture, the Montfort-Schloessle is an ideal Film- & Photo location for photo schooting and film records. Enquiry:
    Mrs. Alexandra Veh
    Phone: +49 8382 72811
    Mobile/WhatsApp: +49 179 5942839
    E-Mail: info@montfort-schloessle.de

    Location

    Garten

     

     

     

    /